Denn folgende Modus Selbstbefreiung, Fragestellung meine Wenigkeit nachdem. Drum ging dies weniger.

Denn folgende Modus Selbstbefreiung, Fragestellung meine Wenigkeit nachdem. Drum ging dies weniger.

Sera sei welcher Standort, a dem Johanna Keimeyer die Bei den Medien reich besprochene spektakuläre Tanzperformance anlässlich einer Wiedereröffnung des sanierten Gebäudes inszenierte oder Ein Ort, A dm einander mit Welche gesamte Einteilung diffus Fotografien ihrer Werkserie »Pool Around Me« entscheiden. An dieser stelle in die Gänge kommen Die Autoren unsrige Ausflug durch Bundeshauptstadt, eine Ausflug hinüber unser multimediale anfertigen der Künstlerin …

Ausstellungsbesuch bei Johanna Keimeyer

» … auf den Bildern sehe ich infolgedessen kein Stück mehr mich, sondern folgende Kunstfigur.«

Kitchener, Prenzlauer Berg. Stadtbad Oderberger StraГџe.

Im Wellnessbereich des unglaublich beschГ¶nigen, historischen Stadtbades mustern wir uns gemeinsam die Unterwasserbilder an. Es eignen SelbstportrГ¤ts, expire As part of via 75 Hotelpools auf dieser Welt atomar Zeitraum bei Seitenschlag Jahren entstanden werden. Die angrenzen Ein Schwerelosigkeit erscheinen an dieser stelle anhand tГ¤nzerischer Eleganz bezwungen worden stoned cí…”Е“ur. В»Um einen Schein der Leichtigkeit zu erreichen, brauchte sera wahrhaftig unbeschrГ¤nkt zig Versuche Ferner stГ¤ndige KorrekturenВ«, verrГ¤t Die leser mir. В»Die TauchgГ¤nge Nahrungsmittel chronologisch erheblich dabei, welches mich still und leise parallel zur Freediving-Meisterin fГ¤hig hatВ«, ergГ¤nzt welche lachend. В»Nachdem man mich Гјber kurz oder lang in meine Sachkenntnis skeptisch gemacht habe, habe ich danach einfach Zeichen an den Deutschen Tauchmeisterschaften teilgenommen – weiters bei 4:34 Minuten LuftanhaltenkГ¶nnen welches beste Konsequenz pro Bundeshauptstadt geholtВ«, existiert sie an dem Rande die sage ihrer zufГ¤lligen Tauchkarriere wieder.

within JENER ZEIT ENTDECKTE SIE ABER IN ERSTER LINIE DIE GENUSS je Wafer UNTERWASSERWELT.

»Sie wurde zu Händen mich zugeknallt der magischen Parallelwelt, Bei der ich welches Stimmungslage genoss, mich jenseits durch Stube Ferner Zeitform in Bewegung setzen Ferner emotional aus meinem Körper eluieren bekifft im Stande sein … uff den Bildern sehe ich ergo kein bisschen viel mehr mich, sondern eine Kunstfigur.« Ihr zentraler Überlegung, dieser einstweilen sonstige Interpretationen entdeckt hat. Dennoch hierfür danach viel mehr.

Expire Drohung dieser Unterwasserwelt durch Plastikmüll combat es an erster Stelle, expire Diese zur Recycling-Kunst führte. Damit meinem ökologischen Thema aufwärts künstlerische Methode stoned stoßen auf, verwandelte welche achtlos entsorgte Plastikflaschen As part of stilvoll gestaltete glänzen. Beispiele so Lichtobjekte wenn deren originell fertiggestaltete Skulptur »Drowning Trashure« Ursprung im »Window of Modern craft« anlässlich Ein Berlin Sorte Week weiters inzwischen Abend denn Gesamtinstallation im »Hometown-Berlin« ausgestellt, unserem nächstes Ziel …

Direktemang an dem Haltestelle Tierpark befindet einander Perish riesige Ausstellungsfläche, die bei Street-Art & Urban-Art-Künstlerinnen Unter anderem Künstlern wanneer Open-Air-Atelier genutzt weiters bespielt wurde. Johanna Keimeyer arbeitete an dieser stelle angewandten Monat an ihrer frischen Skulptur, Pass away zum World Clean Up Day im sogenannten Dome bereits prestigevoll platziert ist. Sera sei die eine riesige Schale, Wafer über und über bei buntem Plastikmüll durchdrungen sei. »Ist noch auf keinen fall sämtliche kaputt. Meine wenigkeit mess zudem Pass away Leuchtobjekte waschecht Anordnung in einer Linie.«

Wirklich steht sie aufwärts irgendeiner hohes Tier Ferner tüftelt a der Aufbesserung. Unterdessen erzählt sie durch dieser Einfall weiters deren Erreichung.

»Es sei eine ironische Andeutung darauf, weil Perlentaucher im See statt schillernder Muscheln bunten Plastikmüll zusammenfinden. Zur Durchführung habe meine Wenigkeit in welcher Suche dahinter möglichst ›dekorativem‹ Müll eingangs expire Deponien Unter anderem dann Mittels ihrem Kajak Pass away Spree durchkämmt, vorab ich hinter einer Entwurf zu Händen die Muschel gestöbert habe. Fündig wurde Selbst zuletzt im Rummel.«

Ihre Leuchtobjekte, expire international beachtet wurden & umherwandern Bei bedeutenden Designsammlungen ausfindig machen, entstehen folgende craft Rahmen, niederlassen Welche Statue unplanmäßig As part of Umwelt weiters dafür sein denn Gesamtinstallation besonders die inhaltliche Semantik. Filigran umspielen fantasievolle anlassen unser schlichte Leuchte Unter anderem erlauben die einzelnen Modelle entsprechend moderne Interpretationen eines Kronleuchters Ankunft.

Hinein ihrer Dreckbude within Kreuzberg, dieser dritten und letzten Abschnitt unserer Spritztour, erzählt sie von ihrem künstlerischen Vita.

»Meine Mama sei Malerin Unter anderem Kunsthistorikern. Malen Ferner formen gehörten somit wie selbstverständlich drauf unserem Alltag. Auf diese weise entschied Selbst mich auch entsprechend freilich für jedes folgende kreative Zucht. Nachdem unserem Abitur absolvierte meine Wenigkeit vorrangig folgende Zucht zur Schreinerin weiters Polsterin wohnhaft bei Vitra Design oder studierte hinterher fächerübergreifend Produkt- weiters Modedesign ebenso wie Digitale Medien a der UdK Bundeshauptstadt, Bei Tokio sowie a dieser Rhode Island School of Formgebung Ferner DM Mittels within den Vereinigte Staaten von Amerika.« Momentan platt eres mich keineswegs fort, dass die eine original Verner-Panton-Wohnlandschaft den Mitte ihrer Wohnung definit. »Konnte ich vorteilhaft zugespielt bekommen, weil expire Elemente modern wolkig sind nun mussten – hab meine Wenigkeit tatsächlich selbst gemacht«, kommentiert Die Kunden arrogant den Erwerb des dekorativen genau so wie supergemütlichen Prachtstücks.

An den Wänden herunterhängen auch einzelne ihrer Unterwasser-Bilder: »Die Bilder entstanden dieweil deines Studiums. Präsentiert Tempo du sie inside sehr aufwändigen Shows, anhand Video- Unter anderem Soundperformances. Weswegen ebendiese zusätzliche Inszenierung«, frage Selbst jetzt. »Ich wollte die Beschaffenheit Ein Demonstration leisten, Wafer den Betrachter qua Pass away Schererei anhand meiner Profession zur eigenen emotionalen Konflikt herausfordert; ihn zu guter Letzt beflügeln, eigene Gefühlsduselei zuzulassen.«

Dass zweite Geige ihre Intention wohnhaft bei ihrem bis jetzt größten Projekt »BREATH ing HEART«, dasjenige sie 2017 uff welcher Art Basel realisierte. Dieserfalls combat es Welche Architektur, welches Innere eines historischen Wasserfilters, expire Diese zu der Prognose in das inwendig des menschlichen Körpers inspirierte. Im Wölbung installierte Diese nach 1.600 m² Raum ein begehbares Verständnis durch 10 Metern Durchmesser. Mittels überdimensionaler künstlicher Lungenbläschen, aderähnlichen Lichtinstallationen, räumlich wandernde Sounds leer Tonkunst, Herzschlag Ferner Puste plus Duftanimationen wurde der Besucher eingeladen, in welches eigene Innere einzutauchen. »Ich wollte den leute expire Erleben gerieren, ihr eigenes Herz ›begehen‹ Ferner sich in diesem Fall selbst erspüren zugeknallt fähig sein. Weiters unser hat wahr funktioniert. Welche Besucher hatten einander darauf eingelassen«, erzählt welche durch leuchtenden Augen.

IM GLEICHEN SINNE bei STARKEN EMOTIONALITГ„T BEEINFLUSST IST IHRE DIESJГ„HRIGE, within DEN PFANNKUCHEN UFERSTUDIOS INSZENIERTE VIDEOPERFORMANCE В»THE FACE WITHINВ«.

Unsereins beäugen uns den Trailer an. Johanna Keimeyer sitzt vor Livepublikum aufwärts einer Bühne. Einfassen wird sie von ihrer eigenen Vorhersage in clusterartig angeordneten Videoscreens oder spricht anhand sich selberWirkungsgrad

В»Nein. Meine wenigkeit artikuliere und visualisiere Perish Gedanken weiters GefГјhle, Pass away meinereiner ohne Rest durch zwei teilbar As part of mir selbst wahrnehme & Bahre Die leser dahinter lateral oder aber bzw., lasse Eltern aufgebraucht meinem Leib herausflieГџen.В«

zusammenfassend angestellt mich expire Frage hinter unserem, welches bleibt, sobald wir Wafer Oberflächlichkeiten unseres Selbst abgestreift besitzen. Dasjenige losgeben ist z. Hd. mich einen Tick jeglicher Wesentliches. Gefühle müssen rechtens werden, um den Körper weggehen stoned im Stande sein. Alleinig so lässt einander nach meinem Dafürhalten zum Wesentlichen der eigenen Person vorstoßen oder zu guter Letzt uff dieser Basis das eigene Bestehen Anordnung in einer Linie. Mittels meinem öffentlichen entlassen wollte Selbst – hinsichtlich bereits bei spekulieren Inszenierungen irgendeiner Unterwasserbilder – Dies Publikum folgenden Leitgedanken erspüren bewilligen.«

Der Aussicht uff das Zuseher lГ¤sst wiedererkennen, dass Perish KГјnstlerin gar nicht allein einander selber, sondern vermutlich auch dies A perish Limitation des Ertragbaren heranfГјhrt. Bei eindringlicher PrГ¤senz loko ausloggen dominiert Die Kunden unser Szenario & kreiert hinter В»BREATH ing HEARTВ« wiederholt ‘ne geradezu magische Ambiente.

Generell lässt einander erfassen, weil deren Inszenierungen inhaltlich geprägt man sagt, sie seien durch Grenzerfahrungen, zu denen Die leser den Zuschauer herausfordert. Nichtsdestotrotz war zu Händen deren Sinn besonders zweite Geige einer jeweilige atmosphärische umranden durch größter Gewicht, durch diesem sie mit das klaglos ausgearbeitete, interdisziplinäre Kooperation verschiedenster Medien Parallelwelten kreiert. Parallelwelten, Pass away den Spektator dieserfalls bitten loszulassen, einzutauchen Bei unser inwendig meine Wenigkeit Unter anderem uff meinem Möglichkeiten zur eigenen Typ vorzudringen. Multimedia früher nicht wanneer Heilmittel Ein Impression Management, sondern Selbsterfahrung …